Mein Newsletter „Liebe kreative Seele…“ ist viel mehr als ein Marketing-Tool!

 

Die digitalen Briefe, die ich dir sende, sind wie ein wöchentlicher Tagebucheintrag für mich. Beim Schreiben habe ich schon so manche positive und negative Ereignisse reflektiert, mehr Klarheit gewonnen und mir selbst wertvolle Erkenntnisse geschenkt. Und das möchte ich auch für meine Leser – für dich!

 

Zusätzlich zu den E-Mails, die du jeden Sonntag erhältst, gibt es nun auch einen kostenlosen Mitgliederbereich. Auf dieser passwortgeschützten Seite bekommst du regelmäßig Übungen, die dich einladen, selbst zu schreiben.

 

Wie bei so vielen Projekten, kamen mir auch bei diesem Mitgliederbereich hin und wieder Zweifel und so mancher Stolperstein in den Weg. Fast hätte ich die Idee sogar verworfen. In diesem Blogartikel mag ich dir gerne Einblicke in die Entstehung geben.

 

 

Warum habe ich den Mitgliederbereich kreiert?

Besonders als Selbstständige(r) wirst du mir zustimmen, dass unsere Zeit wertvoll ist. Wir können unseren Alltag und unsere Arbeit selbst gestalten. Somit genießen wir viel Freiheit und tragen ebenso die Verantwortung dafür!

Bevor ich also eine Idee umsetze, frage ich mich immer erst: Warum? Warum möchte ich das Projekt realisieren? Warum ist es ein Mehrwert für andere und mich?

 

Für dich:

  • Du hast mit dem Mitgliederbereich einen Ort, an den du gehen kannst, wenn dir dein Arbeitsalltag zu hektisch wird und du dir einen Check-in für dich und dein Business wünschst.
  • Du schreibst regelmäßig und verbindest dich so mit deiner Schreibstimme.
  • Du gewinnst Klarheit, Selbstbewusstsein, Mut, Leichtigkeit und Vertrauen in deine Worte und Geschichte – und in deine Selbstständigkeit
  • Du sortierst deine Gedanken, Gefühle und Gewohnheiten.
  • Du kannst Passagen und Ideen aus den Schreibübungen für deine Social Media-Posts, Blogartikel, Newsletter, Podcast-Skripte, Website und andere Texte verwenden.

 

Für mich:

  • Ich wende mein Wissen an!
  • Ich erweitere mein Repertoire an Übungen und Anleitungen für das bewusste Schreiben.
  • Ich begeistere andere für die Kraft des Schreibens.
  • Ich gewinne wertvolle Erfahrungen für meine Selbstständigkeit.
  • Ich bekomme Feedback und stärke meine Community.

 

 

Wie ist der Mitgliederbereich entstanden?

1. Die Idee

Ich liebe die Kraft des Schreibens – für die Selbstständigkeit und vor allem auch für die eigene Persönlichkeit! 

 

Da ich in Liebe kreative Seele… meine Erlebnisse, Erfahrungen, Emotionen und Erkenntnisse aus meinem Leben als selbstständige Schreib-Mentorin und Texterin teile, habe ich diese Begeisterung in den letzten Monaten mehr und mehr mit einfließen lassen.

 

So erzählte ich beispielsweise, wie ich mit dem Verfassen einer Absage mein Selbstbewusstsein gestärkt habe. Ich berichtete von meiner morgendlichen Schreibsession, dir mir im Arbeitsalltag hilft, mich auf meine langfristigen Ziele und ebenso auf meine aktuellen Bedürfnisse zu fokussieren.

 

Gleichzeitig merkte ich in meinen Mentorings, wie heilsam und kraftvoll das Schreiben auch für andere ist, wenn ich ihnen gezielte Schreib-Übungen mitgab.

 

So entstand der Wunsch, die Leser meines Newsletters ebenfalls zu ermutigen, den Stift in die Hand zu nehmen und die Schreib-Impulse, die ich sonst in den E-Mails eher indirekt teilte, an einem Ort zu bündeln.

 

Meine Vision ist es daher, mit dem Mitgliederbereich einen Ort für Selbstständige zu schaffen, der sie einlädt, sich selbst und ihr Business regelmäßig zu reflektieren und zu visualisieren – und sich somit beim Schreiben zu coachen. Meine Botschaft ist: Nimm einen Stift in die Hand – und deine Selbstständigkeit!

 

 

2. Interviews mit Abonnenten

Mit der Idee kam auch erst einmal die Überforderung: Wie setze ich das denn um? – Kennst du das auch?

 

Und wer hätte mir bei dieser Frage besser helfen können, als die Abonnenten selbst? Also schrieb ich ihnen an einem Sonntag folgende Nachricht:

 

Liebe kreative Seele,

„Träume dir dein Leben schön und mach aus diesen Träumen eine Realität.“ – Marie Curie

In den letzten Wochen habe ich viel geträumt, visualisiert und geplant. Nun gilt es, wie Marie Curie so schön sagt, aus diesen Träumen eine Realität zu machen. Und hach… das wird wahrlich schön!

Den Anfang mache ich dabei u.a. mit Liebe kreative Seele…! Für unsere digitalen Briefe hatte ich direkt eine Idee, die mein Herz erobert hat. Momentan spiele ich mit den Details und mir tänzeln einige Fragen im Kopf umher. – Kennst du das auch?

Daher meine Frage an dich: Hast du Lust, mir bei einem Plausch über Skype von deinen Wünschen und Herausforderungen als kreative Seele zu erzählen, erste Impulse zu erhalten – und somit den Newsletter (und alles, was darum entstehen wird) mitzugestalten?
 
Ich mag mich gerne mit drei LeserInnen treffen und habe auch schon Termine dafür geblockt. Wenn du möchtest, kannst du dir hier einen davon auswählen: Liebe kreative Seele…-Treff.

Sollte keiner dieser Termine bei dir passen, du aber deine Gedanken mit mir teilen möchtest, antworte mir liebend gerne direkt auf diese E-Mail.

Warum, wieso und weshalb es diese neuen Träume gibt und was sie für dich bereithalten, erfährst du natürlich noch konkreter in den kommenden Wochen.

Mit dem Herzen geschrieben,
Vanessa
www.heartsandhabits.de

 

Ich traf mich mit drei wundervollen kreativen Seelen und plauderte mit ihnen über meine Idee. Dabei stellte ich unter anderem folgende Fragen:

  • An welchen Stellen stolperst du aktuell in deinem Business?
  • Was wünschst du dir für deine Selbstständigkeit?
  • Wie oft magst du diese Schreib-Impulse bekommen?
  • Wie sollte die Übung aufbereitet sein, damit du sie anwendest, wirklich anwendest?

 

Bei diesen Interviews bekam ich wertvolle Einsichten, mehr Klarheit und vor allem Motivation! Daher kann ich es dir absolut empfehlen, dich während der Konzeption eines Mitgliederbereiches, Onlinekurses, Gruppencoachings oder eines anderen Angebotes mit deiner Zielgruppe zusammenzusetzen und gemeinsam zu brainstormen.

 

 

3. Die Umsetzung

Nach den Interviews erstellte ich das finale Konzept für den Mitgliederbereich. Trotz der Freude war das auch ziemlich ernüchternd, denn: All die Ideen und Wünsche, die ich für den kostenlosen Mitgliederbereich habe, in die Realität umzusetzen, ist zeitlich und wirtschaftlich nicht möglich. Einen Mitgliederbereich regelmäßig mit Inhalten zu füllen, bedeutet auch, ein großes Commitment einzugehen!

 

Statt das Projekt komplett zu werfen, entschied ich mich dafür, erst einmal mit dem anzufangen, wo ich bin, was ich habe und was ich kann. Bei diesem Gedankenwirrwarr haben mir vor allem meine Mastermind Mädels Sina und Karen und natürlich mein Journal geholfen.

Wer mich kennt oder selbst ein Perfektionist ist, weiß sicher, wie schwierig es ist, klein anzufangen. Aber genau so beginnt Fortschritt. – Das war eine wertvolle Erkenntnis!

 

 

 

Wie auch schon bei meinem eBook, listete ich alle Aufgaben für dieses Projekt auf und machte mir einen Plan. Hier einige der To Dos:

  • Konzept für den Mitgliederbereich erstellen
  • Redaktionsplan ausarbeiten
  • Bilder raussuchen und Grafiken entwerfen
  • Hauptseite des passwortgeschützten Bereiches erstellen
  • Hauptseite einrichten
  • den ersten Schreib-Impuls kreieren (Ideen sammeln, recherchieren, schreiben, gegenlesen, Download erstellen, bei WordPress einpflegen)
  • Mitgliederbereich anteasern
  • Landingpage des Newsletters ergänzen
  • Willkommens-Mail mit Text und Zugangsdaten ergänzen
  • digitalen Brief mit Bekanntgabe des Mitgliederbereiches schreiben und verschicken
  • diesen Blogartikel schreiben und einarbeiten
  • Social Media-Posts vorbereiten und veröffentlichen

 

All die Ideen, die ich für den Mitgliederbereich noch habe, habe ich mir selbstverständlich gesammelt und gespeichert. Dazu zählen beispielsweise ein monatliches Webinar, Austausch unter den Abonnenten, automatisierte Erinnerungen und individuelles Coaching. Je nachdem, wie sich das Projekt entwickelt, werde ich sehen, wie ich diese Vorstellungen integriere. Für den gegenwärtigen Moment hieß es: Einfach erstmal machen. Könnte ja gut werden.

 

 

Was erwartet dich im Mitgliederbereich?

Aktuell erhältst du einmal im Monat einen neuen Schreib-Impuls. Die Übungen beziehen sich unter anderem auf folgende Themen:

  • Gewohnheiten kennenlernen und den Arbeitsalltag gestalten
  • das Potential der Kreativität ausleben
  • mit der eigenen Persönlichkeit und Geschichte verbinden
  • Angebote und Zielgruppe genauer definieren
  • Texte für die Website schreiben
  • Ziele und Visionen stärken

 

Alle Schreib-Impulse gibt es auf der passwortgeschützten Hauptseite in einer Übersicht zusammengefasst. Zusätzlich zu der aktuellen Übung kannst du dir also auch Anleitungen raussuchen, die dich gerade interessieren und dir in einer bestimmten Situation weiterhelfen.

 

Jede Übung gibt es auch als PDF zum Download. So kannst du sie auf deinem Desktop speichern, ausgedruckt vor dir legen oder für später in deinem Journal aufbewahren.

 

Da ich alle Anleitungen selbst angewendet habe, teile ich als Beispiel und Hilfestellung mit dir ganz persönliche Auszüge aus meinem Journal.

 

Außerdem gibt es auch Artikel und Verlinkungen rund um das Thema des bewussten Schreibens. Sie informieren dich über die Wirkung und inspirieren dich bei Schreibblockaden.

 

Der Mitgliederbereich ist also für alle kreativen Seelen, die ihre Persönlichkeit und ihre Selbstständigkeit weiterentwickeln möchten. Magst du den Stift in die Hand nehmen und dich von den monatlichen Schreib-Impulsen inspirieren lassen? Dann melde dich liebend gerne für meinen Newsletter Liebe kreative Seele… an:

(Wenn du bereits Abonnent von Liebe kreative Seele… bist, kannst du dich hier anmelden. Das Passwort hast du per E-Mail erhalten.)

 

 

 

 

 

Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, dich im Newsletter persönlich ansprechen zu können. Deine Einwilligung in den Versand meines Newsletters ist jederzeit widerruflich per Link im Newsletter oder per E-Mail an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung und nur zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen, die unter www.heartsandhabits.de beschrieben werden. Der Newsletter erscheint wöchentlich. Zusätzlich erhältst du Zugriff auf einen passwortgeschützten Mitgliederbereich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorgestellt: der Mitgliederbereich von Liebe kreative Seele…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.